Für die optimale Entwicklung der Jüngsten

Kinder in den ersten Lebensjahren benötigen besondere Aufmerksamkeit. Gerade in der Zeit, wenn der Nachwuchs erstmals die Kindertagespflege oder die Kindertagesstätte besucht, ist die umfassende Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung sehr wichtig. Denn nur so lassen sich die Stärken und Unterstützungsbedarfe feststellen und eine entsprechende Förderplanung aufbauen. Die von Kornelia Schlaaf-Kirschner entwickelte IPS-Methode® ermöglicht mit ihren Beobachtungsbögen die objektive Beurteilung der Kinder und hilft dabei, die optimale Entwicklung der Jüngsten bestmöglich zu unterstützen.
Detaillierte Informationen über die Leistungen des Institut für Praxisberatung und Supervision (IPS) von Kornelia Schlaaf-Kirschner und über die IPS-Methode® finden Sie auf der Website www.schlaaf-kirschner.de, die wir nicht nur konzipiert und realisiert, sondern auch suchmaschinenoptimiert haben.

IPS-Junge-Fuehlwand